Supply Chain Management

Durch die ganzheitliche Betrachtung von Beschaffung, Produktion, Lagerung und Transport stellen wir Ihre Supply Chain optimal auf.

In der Vergangenheit wurden Geschäftsprozesse wie Beschaffung, Produktion, Lagerung und Transport isoliert betrachtet und Optimierungsansätze unternehmensintern entwickelt. Bedingt durch die zunehmende Arbeitsteilung und die abnehmende Fertigungstiefe gewinnt die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen eine immer größere Bedeutung.

Heute steckt das größte Potenzial primär in der optimalen Vernetzung von Beschaffung, Produktion, Lagerung und Transport – über die Unternehmensgrenzen hinaus. Die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Unternehmensteilen wird immer entscheidender für den Erfolg jedes einzelnen Akteurs. So wendet sich der Blick also auf die gesamte Supply Chain.

 

VCE - Supply Chain Management

 

Unser Leistungsspektrum reicht weit: auf der einen Seite bis zu den Lieferanten und auf der anderen Seite über die betriebseigenen Strukturen hinaus bis zum Endkunden.

Auf dieser Basis optimieren und standardisieren wir Ihre Geschäftsprozesse sowie Waren- und Informationsflüsse. Immer mit dem Blick nach innen und außen.

Besonderen Wert legen wir dabei auf eine ganzheitliche Betrachtung der Waren- und Informationsflüsse entlang der Wertschöpfungskette. Selbstverständlich gehören dazu auch eine Schwachstellenanalyse oder die Untersuchung von Outsourcing-Potentialen in der Logistik sowie die Optimierung der Frachtkosten.

Noch ein weiterer Aspekt gehört zu unserem Portfolio: Wir überprüfen auch alle Geschäftsprozesse inkl. aller Waren- und Informationsflüsse und der dazugehörigen Infrastrukturen auf die Einhaltung der gesetzlichen Sicherheitsanforderungen.

Bei Bedarf unterstützen wir Sie auch bei der Auswahl und Einführung von Informations- und Kommunikationssystemen für unternehmensübergreifende Prozesse.

.

 

Ansprechpartner:
Dr. Achim Fränkle
Fon: +49.231.97 50 60-0
E-Mail: info(at)vce.de