OPTIMIERUNG RAUM- UND FUNKTIONSPROGRAMM SCHUL-CAMPUS VINZENZGASSE

Das Haus der Barmherzigkeit bietet Menschen mit chronischen Erkrankungen und Menschen mit Behinderungen interdisziplinäre Langzeitbetreuung.

 

Die Aufgabenstellung sah die Optimierung des Flächenbedarfs für den geplanten integrierten Schulstandort bestehend aus mehreren Schulformen von der Volksschule bis hin zur neuen Pflegefachhochschule des Instituts vor.

Des Weiteren wurden die funktionalen Anforderungen an alle projekt-relevanten Flächen auf Basis der dem Vorentwurf vorliegenden Daten überprüft und konkretisiert. Die Ergebniskonsolidierung erfolgte in Form eines optimierten Raum- und Funktionsprogrammes sowie anhand von Optimierungsvorschlägen für den Vorentwurf.

 

logo

Auftraggeber

Institut Haus der Barmherzigkeit
A-1180 Wien

 

Leistungen

  • Anforderungserfassung Gebäudenutzer
    Optimierung Raumnutzungskonzept
  • Formulierung Raum- und Funktionsprogramm