Frachtkostensimulation für die BMW Group mit FRAME

Die Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft (BMW AG) ist die Muttergesellschaft der BMW Group, einem weltweit operierenden Automobil- und Motorradhersteller mit Sitz in München.

 

 

Aufgabe im Rahmen des Projektes war die Einführung des Frachtkostenmanagementsystems VCE-frame zur Frachtkostensimulation für die Materialplanung bei der BMW Group.

Hierzu gehörte die Einführung einer zentralen Tarifverwaltung für alle Transport- und Beschaffungswege. Des Weiteren wurden spezifische Planungsfunktionen für die Einkaufsentscheidung in der Materialbeschaffung zur Ermittlung spezifischer Transportkosten pro Teilefamilie entwickelt. Das europäische BMW Tarifnetzwerk wurde in einer Simulationsumgebung dargestellt.

Bestandteil des Projektes war die anschließende Einführung und Inbetriebnahme des Frachtkostenmanagementsystems VCE-frame und die Durchführung von Mitarbeiterschulungen.

 

 

VCE – Referenzen, Logo BMW Group

Auftraggeber

BMW AG
Petuelring 130
80788 München

 

Leistungen

  • Einführung und Inbetriebnahme des Fracht-kostenmanagementsystems VCE-frame
  • Durchführung von Mitarbeiterschulungen