GENERALPLANUNG UND PROJEKTSTEUERUNG SPEDITIONSHALLE OST

Die Flughafen Wien AG mit Sitz in Schwechat (Niederösterreich) ist der börsennotierte Betreiber des Flughafens Wien.

Referenzbild_VIE_9

Der Flughafen Wien plant die Sanierung des Speditionsgebäudes Objekt 263. Während des Zeitraums der Sanierung von September 2011 bis Dezember 2013 muss ein ordnungsgemäßer und sicherer Umschlagbetrieb der Speditionen aufrechterhalten werden. Dies lässt sich innerhalb des Objektes 263 nicht realisieren, da in jeder der drei Sanierungsphasen ca. ein Drittel der Fläche aufgrund der Bauarbeiten nicht für eine speditionelle Nutzung zur Verfügung steht. Um den Mietern ausreichende Umschlagflächen zur Verfügung zu stellen, wurde eine temporäre Speditionshalle errichtet.

Aufgabe des Projektes war die Generalplanung und die Projektsteuerung des Vorhabens. Dies beinhaltet alle Aufgaben nach den einschlägigen Honorar-ordnungen, wie der HO-PS, der HOA-A, der HOB-S, der GO-IT sowie der HL-BPH.

VCE Referenzen Flughafen Wien Logo

Auftraggeber

Flughafen Wien AG
Postfach 1
A-1300 Wien-Flughafen

 

Leistungen

  • PPH 1 Projektvorbereitung
  • PPH 2 Planung
  • PPH 3 Ausführungsvorbereitung
  • PPH 4 Ausführung
  • PPH 5 Projektabschluss