Distributionsstrukturplanung und Netzwerkdesign

Gemeinsam mit Ihnen legen wir die optimale Anzahl und Lage Ihrer Standorte fest und sorgen für eine ideale Vernetzung Ihrer Supply Chain.

Die Leistungen unserer Distributionsstrukturplanung sind einfach formuliert: Wir erarbeiten für Sie die optimale Lage und Konfiguration der Logistik- und Produktionsstandorte sowie die idealen Transportbeziehungen zwischen ihnen. Übergeordnete Ziele dieser Optimierung sind:

  • Reduzierung der Transportkosten (Inbound und/oder Outbound)
  • Reduzierung der Standortkosten
  • Reduzierung der Bestandskosten
  • Erhöhung des Servicegrads in der Belieferung

 

VCE – Distributionsstrukturplanung und Netzwerkdesign

 

Der Weg zu diesen Zielen geht über unsere Methoden: Wir erfassen zunächst alle relevanten Standorte vom Lieferanten über die bestehenden Produktions- und Lagerstandorte bis hin zum einzelnen Kunden. Diese hinterlegen wir zusammen mit Stamm- und Sendungsdaten in einem spezialisierten IT-Planungsinstrumentarium und analysieren und visualisieren die Ist-Situation. Daraus identifizieren wir konkreten, zielführenden Handlungsbedarf.

In enger Abstimmung mit Ihnen entwickeln wir auf diese Weise mögliche Maßnahmen zur Optimierung der Distributionsstruktur, beispielsweise:

  • Optimierung der Zuordnung der Bedarfsorte zu den Lagerstandorten
  • Optimierung der Sortimentierung der Lagerstandorte
  • Standortoptimierung in Bezug auf Anzahl und Lage
  • Standortoptimierung in Bezug auf Funktion (Zentral-/Regionallager, Umschlagspunkt)

In der Konzeptionsphase erarbeiten wir auch geeignete alternative Szenarien für die zukünftige Ausprägung Ihrer Logistik. Auf Basis von Leistungs- und Kostenkennzahlen können diese mit dem Status Quo verglichen werden. Das ermöglicht eine detailreiche Bewertung der Potentiale der Distributionsstrukturoptimierung.

Entscheidungen, die daraus folgen, stehen auf solider Basis.

Wählen Sie abhängig von der Entwicklung Ihres Geschäftes die umzusetzende Variante. Wir entwickeln dann eine schrittweise Umsetzungsempfehlung, unter Berücksichtigung des jeweiligen Umsetzungsaufwands.

 

Ansprechpartner:
Dr. Achim Fränkle
Fon: +49.231.97 50 60-0
E-Mail: info(at)vce.de